1. Hilfezentrum
  2. Gesetzliche Vorschriften

Einwilligungen (Artikel 7 der DSGVO)

Einwilligungen müssen:

✅ Freiwillig erteilt werden

  • Es darf keine unfairen Bedingungen oder offensichtliche Machtgefälle geben.
  • Es dürfen keine Zusammenhänge mit Verträgen bestehen, für die keine Einwilligungen erforderlich sind.
  • Wahlfreiheit, Ablehnung und Widerruf müssen ohne negative Folgen möglich sein.

✅ Informiert sein

  • Nachvollziehbare und zugängliche Forderungen müssen klar und präzise formuliert werden.
  • Nutzer müssen über verbindliche Informationen Bescheid wissen.

✅ Eindeutig sein

  • Es muss eine deklaratorische Handlung geben.
  • Es muss eine klare und positive Handlung geben.

✅ Spezifisch sein

  • Nutzern muss die Möglichkeit gegeben werden, jedem Verwendungszweck zuzustimmen.
  • Falls diese Forderung mithilfe eines Formulars erfolgt, das auch andere Fragen enthält, muss sie auf klar unterscheidbare Weise gezeigt werden.