Metriken und Filter

🔍 Didomi sammelt Ereignisse (‚Events‘) durch die SDKs, die auf Ihren  Webseiten, Mobilen Apps, Privacy Centers, etc. bereitgestellt wurden und bietet aggregierte Analysen in der Didomi-Konsole.

Dieser Artikel bietet Ihnen einen Überblick ĂŒber die wichtigsten Metriken, die Ihnen zur VerfĂŒgung stehen, sowie ĂŒber Filter, die Sie anwenden können, um ihre Daten grĂŒndlich zu analysieren.

Themen

  • Metriken: Die hĂ€ufigsten Metriken und ihre Berechnungsmethoden
  • Filter: Wie Sie einen tiefen Einblick in die Untergruppen Ihrer Nutzer gewinnen können
  • Exportieren: Exportieren Sie Metriken in Excel und in andere Tools

📊 Metriken

Wenn sich ein Nutzer auf Ihrer Webseite befindet, aber weder Ihre Seiten lÀdt noch auf Ihre EinwilligungserklÀrung klickt (Absprungrate), wird dieser Nutzer in unserer Analyse als jemand beurteilt, der keine Einwilligung erteilt hat. Ein Nutzer hat unserer Meinung nach erst eine klare Einwilligung erteilt, wenn er mindestens einen Datenverwendungszweck oder einen Anbieter akzeptiert hat.

📊 Seitenansichten und Web-App-Sitzungen

Bei Webseiten wird die Anzahl der Seitenansichten angegeben, auf die Didomis SDK geladen ist. Auf mobilen Apps wird hingegen die Anzahl der App-Sitzungen angegeben, bei der Didomis SDK initialisiert wurde (d.h. wir zĂ€hlen, wie oft eine App gestartet wurde). Es gibt nĂ€mlich keine klare Definition einer Seitenansicht bei mobilen Apps und daher fĂŒr Didomi auch keine einfache Methode, diese Seitenansichten zu messen.

📊 Einwilligungsrate nach Seitenansicht (Webseiten)

Die Einwilligungsrate nach Seitenansicht misst den Anteil der Seitenaufrufe auf Ihrer Webseite, bei denen Nutzer mindestens einem Datenverwendungszweck konkret zugestimmt haben:

📊 Einwilligungsrate nach App-Sitzung (Mobile Apps)

Die Einwilligungsrate nach App-Sitzung misst den Anteil der App-Sitzungen, bei denen Nutzer mindestens einem Datenverwendungszweck konkret zugestimmt haben:

📊 Uplift-Analyse (A/B-Test)

Wenn Sie einen A/B-Test (oder ein Experiment) durchfĂŒhren, misst die Uplift-Analyse die Zu- oder Abnahme der Einwilligungsrate je nach den getesteten KonfigurationsĂ€nderungen. 

📊 Filter

Mit Filtern können Sie sich verschiedene Kategorien von Metrik-Untergruppen ansehen, z.B. Plattform, GerÀt, Land, etc. Benutzen Sie Filter, wenn Sie verstehen möchten, wie sich eine bestimmte Nutzergruppe in Bezug auf Einwilligungen verhÀlt.

Klicken Sie auf die ‚Show Filters‘-SchaltflĂ€che (‚Filter zeigen‘) oben auf den Analyse-Dashboards, um die Filterliste anzuzeigen.

Es gibt folgende Filter im Analyse-Bereich der Didomi-Konsole:

📊 Aggregation

Der Aggregationsfilter definiert die GranularitÀt der Metriken, die auf dem Dashboard angezeigt werden. Es gibt folgende Werte:

  • ‘Hour’ (Stunde)
  • ‘Day’ (Tag)
  • ‘Week’ (Woche)
  • ‘Month’ (Monat)
  • ‘Quarter’ (Quartal)
  • ‘Year’ (Jahr)

📊 ‘Time Range’ (Zeitspanne)

Die Zeitspanne definiert, welcher Zeitraum von den im Dashboard angezeigten Metriken abgedeckt wird.

📊 ‚Platform, Device OS and Device Type‘ (Plattform, GerĂ€tebetriebssystem und GerĂ€tetyp)

Mit dem Plattformfilter können Sie Metriken zwischen den von Didomi unterstĂŒtzten verschiedenen Plattformen isolieren. Web (Desktop und Handy), Mobile Apps, und mobile Webseiten (AMP).

Jede Plattform verfĂŒgt ĂŒber spezifische Filter fĂŒr GerĂ€tebetriebssysteme (Windows, Mac, Android, iOS, etc.) und fĂŒr GerĂ€tetypen (Desktop, Smartphone, Tablet, etc.)

📊 ‘Country’ (Land)

Mit dem Landesfilter können Sie Metriken fĂŒr ein bestimmtes Land oder LĂ€ndergruppen anzeigen.

📊 ‚Domain / Mobile App ID‘ (DomĂ€ne / Mobile App-ID)

Mit dem DomĂ€nen / Mobilen App-ID-Filter können Sie Metriken fĂŒr eine spezifische DomĂ€ne oder die Mobile App-ID anzeigen.
Sie brauchen dafĂŒr den vollqualifizierten DomĂ€nennamen oder die Mobile App-ID (z.B.: www.domĂ€ne.com oder com.firma.app). TeildomĂ€nen (*.domĂ€ne.com) oder App IDs (com.firma.*) werden derzeit nicht unterstĂŒtzt.

📊 Exportieren:

Alle Diagramme und Tabellen können in Excel oder CSV-Format zur Weiterverarbeitung exportiert werden. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Exportfunktionen anzuzeigen.